Schlagwörter

, , , , , , , ,

… sie sind schon wieder schwer im Einsatz. Ohne sie würden (werden) wir ganz schön alt aussehen. Wer würde all die Pflanzen bestäuben? Woher käme das ganze Obst, wenn die Bienen nicht mehr wären? Vom Honig reden wir erst gar nicht…

Letztens hörte ich im ORF es würde schon „reichen“, wenn jedes Feld ein Meter Wildwuchs an Pflanzen umrahmen dürfte…

Mal sehen, wie die bayrische Politik das sieht…, jetzt nach dem Volksbegehren.